spielundspaßfuerkatzen

“Spiel und Spaß für Katzen”
von Denise Seidl

Von den derzeitig aktuellen Titeln zum Thema Spielen mit Katzen sagt mir dieser Ratgeber am meisten zu. Er ist sehr ansprechend layoutet und wartet mit unzähligen Tipps und Ideen auf, bildlich dargestellt in voller Aktion der Tiere. Herrliche Fotos!
Denise Seidl ist Expertin für Katzenverhalten und gefragte Dozentin auf dem Gebiet der Tierpsychologie in Österreich. Sie erteilt Expertenrat in Funk und Fernsehen und weiß, wie wichtig Spiele für die Psyche der Wohnungskatze sind. In ihrem Ratgeber wartet sie mit flotten Such- und Angelspielen, IQ-Test, Denksportaufgaben und Katzen-Agility auf. Slalomlaufen, Squash und Katzenfußball für den sportliche Stubentiger, Tastboxen, Zappeltüten, Duftkissten und Rasseleier für die sinnliche Samtpfote und Hütchentricks, Geschicklichkeitsspiele und Tüftelspaß für clevere Kätzchen - kurz gesagt: für jeden ist etwas dabei!

(Broschierte Ausgabe, 128 Seiten, Kosmos, 2010, ISBN 344011984X, 14,95 EUR)

Bestell Button

katzenspiele

“Katzenspiele”
von Gabriele Müller

Die Autorin erklärt zunächst, warum das Spielen für die Katze so wichtig ist, welche Spielformen es eigentlich gibt (Sozialspiele, Objektspiele, gehemmtes Spiel, Spielaggression...), welche Bedeutung diese haben und welche Spieltypen es gibt (Teamplayer oder Einzelkämpfer…).  Zudem wird beleuchtet, welches Spielzeug katzengerecht ist, was es zu kaufen gibt, welche Möglichkeiten zum Eigenbau bestehen und wie man Wohnung und Balkon zum Spielparadies umfunktionieren kann. Der reichhaltige Fundus an Ideen, die Spielspaß garantieren und die Fähigkeiten der Katze optimal trainieren, wird von einigen erfahrenen Katzenhaltern ergänzt, welche die Lieblingsspielzeuge ihrer eigenen Samtpfoten vorstellen. Hier findet sich für jeden Stubentiger und seinen Zeitvertreib das Passende!

(Broschierte Ausgabe, 94 Seiten, Müller Rüschlikon, ISBN 3275018116, 9,95 Euro)

Bestell Button

DasSpielebuchfürKatzen

“Das Spielebuch für Katzen”
von H. Dbaly & S. Sigl

Zur Auslastung und damit zur körperlichen und geistigen Fitness einer Katze gehört das tägliche Spiel. Besonders Tiere, die nicht nach draußen dürfen, benötigen diese Möglichkeit zur Kompensation der fehlenden Jagd, um nicht verhaltensauffällig zu werden.  Leider haben jedoch nur wenige Katzen das Glück, mit fantasievollen und spielbegeisterte Menschen zusammen zu leben, so manch eine Katze leidet mangels Angebot extreme Langeweile. Um dies zu ändern, bieten dieses Buch eine Fülle kreativer Spielideen sowie Spannung und Abwechslung für Menschen und Katze. Ein eigenes Kapitel mit Tipps zur Eigenherstellung ist dem "Katzenfummelbrett" gewidmet.

(Broschierte Ausgabe, 110 Seiten, Cadmos, ISBN 3861271338, 14,90 EUR)

Bestell Button

spielundspaßmitkatzen

“Spiel und Spaß mit Katzen”
von Lena Hüsemann

Damit Katzen, die ausschließlich in der Wohnung leben, keine Langeweile haben, muss sich ihr Besitzer schon etwas einfallen lassen. Es muss für ausreichende und richtige Beschäftigung sowie für eine katzengerechte Einrichtung gesorgt werden, damit der Stubentiger körperlich und geistig fit bleibt.
Der Ratgeber “Spieß und Spaß mit Katzen” möchte einen Einblick bieten, wie Katzen Spaß im Alltag haben können.
Nach einem Überblick über die charakterlichen und körperlichen Besonderheiten von Katzen erläutert der Ratgeber die Voraussetzungen für ein artgerechtes Leben glücklicher Hauskatzen. Des Weiteren werden Anforderungen für eine optimale Umgebung der Stubentiger aufgezeigt und pfiffige Einrichtungsideen geliefert. Dabei wird auch auf die möglichen Gefahren beim Freilauf eingegangen. Das Buch enthält außerdem einen kleinen Katzen-Knigge, mit dem der Leser lernt, seiner Katze Grenzen zu setzen. Dank witziger Spielideen gibt es Action für die Katz’ und das Buch verrät, wie auch spielfaule Katzen motiviert werden können. Mit Hilfe der zahlreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen basteln auch Einsteiger individuelle und witzige Spielzeuge.
Rezepte, mit denen Leckerlis für die Katze selbst gemacht werden können, runden den Ratgeber ab.

(Broschierte Ausgabe, 127 Seiten, Ulmer ISBN 3800159139, 14,95 EUR)

Bestell Button

clickernmitmeinerkatze

“Clickern mit meiner Katze”
von Viviane Theby

Katzen spielerisch erziehen - der Trick mit dem Klick! Mit dem Clickertraining wird eine katzengerechte Erziehung Schritt für Schritt zum Kinderspiel, verspricht dieses Buch. Mit dem “Knackfrosch” bestätigt der Trainer: Das hast du gut gemacht! Und wenn sich für eine Katze ein bestimmtes Verhalten lohnt, wird sie es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch wieder zeigen. Hierauf basiert das Clickertraining.
In diesem Ratgeber möchte die Autorin aufzeigen, wie man der Katze auf spielerische Art und Weise diverse Tricks beibringen kann, z.B. Slalom laufen, Fußball und Klavier spielen, Zählen oder durch Reifen springen. Aber auch andere ganz andere Dinge können so trainiert werden, wie z.B. stressfreies Autofahren, Krallenschneiden akzeptieren oder an der Leine gehen. Veranschaulicht werden die geschilderten Übungen mit reichlich Bildmaterial.

(Broschierte Ausgabe, 80 Seiten, Kosmos,  ISBN 3440111938, 9,95 EUR)

Bestell Button

TrickschulefürKatzen

“Trickschule für Katzen”
von Christine Hauschild

Katzen sind kluge Tiere und im Alltagstrott des Wohnungslebens (besonders als Einzelkatze) häufig hoffnungslos unterfordert. Die Tierpsychologin Christine Hauschild zeigt in ihrem Buch, wie man die stupide Langeweile durchbrechen und seine Katze mittels Klickertraining körperlich und geistig fördern kann. Das Buch enthält einen Trainingsplan zur Vorbereitung, zeigt Wege zum fertigen Trick (Shaping, Locken, Capturing) und leicht zu erlernende Kunststücke wie Männchen, Sprung über eine Hürde, Rolle, Slalom, Reifensprung und mehr. Auch das gleichzeitige Clickertraining mit mehreren Katzen wird angesprochen.

(Broschierte Ausgabe, 95 Seiten, Cadmos, ISBN 3840440041, 12,90 EUR)

Bestell Button

SpielefürKatzen

“Spiele für Katzen”
von G. Federer und M. Rivas

Der Titel „Spiele für Katzen“ scheint mir etwas unglücklich gewählt, denn in diesem Buch geht es meines Erachtens weniger ums Spielen im eigentlichen Sinne denn ums Erlernen von Tricks und Kunststücken auf spielerische Weise.  Gabi Federer leitet das Abenteuerland Walter Zoo in der Schweiz und hat eine eigene Zirkusnummer mit Hauskatzen aufgebaut, mit der über die Grenzen hinaus bekannt wurde. Gemeinsam mit ihrem Showpartner Martino Rivas berichtet sie über die Vorbereitungen und ihre Arbeit mit den Katzen. Sie beschreibt Schritt für Schritt, wie Katzen lernen Slalom zu laufen, Männchen zu machen, auf Seilen zu balancieren, durch Reifen zu springen oder Schubladen aufzuziehen. Mit Geduld und Leckerchen werden die kleinen Sofalöwen zu wahren Akrobaten mit Köpfchen, die ausgelastet sind und offensichtlich Spaß dabei haben.

(Gebundene Ausgabe, 130 Seiten, Kosmos,  ISBN 3440109925, 12,95 EUR)

Bestell Button

Weitere Tipps zum Thema:

Follow us

Besuch uns auf Facebook      Besuch uns bei Twitter

Rubriken & Themen

Impressionen

8AD21D48-BDC2-422E-BB84-A3D18D3A7671
IMG-20150616-WA0011
IMG-20150616-WA0017
IMG-20160616-WA0029
IMG-20160616-WA0030-001
IMG-20160616-WA0031-001
IMG-20160616-WA0032-001
IMG_0132
IMG_0143
IMG_0587
IMG_0596
IMG_0597
IMG_0672
IMG_0714
IMG_0724
IMG_0743-001
IMG_0745
IMG_0747
IMG_0748
IMG_1122
IMG_1166
IMG_1192
IMG_1246
IMG_1392
IMG_1398
IMG_1472
IMG_1711 ROSSINI-001
IMG_20170809_131339_747-001
IMG_20171008_122650_122-001
IMG_2124
IMG_2550-001
IMG_2551-001
IMG_3288
IMG_3299
IMG_3456
IMG_3469-001
IMG_3471
IMG_3807
Lene 03
Semira

Suchanleitung

Suchanleitung

Über 5 Mio. Besucher

Heute 122

Gestern 549

Woche 122

Insgesamt 5222110

Empfehlungen

Anifit

Zooplus

petnatur

zooBio

Lucky Pet

fressnapf

zooroyal

amazon

Tierschutzshop1

vetconcept

Zoologo

tackenberg

petspremium

alsa

petsdeli

medpets

betreut

narayana

FitLine

Inhaltssuche

Benutzer online

Aktuell sind 161 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok