MeinHaustierspiegeltmich

“Mein Haustier speigelt mich”
von Christa Kössner

„Tiere reagieren nicht nur auf unsere Zuneigung, sondern agieren auch UNSERE nicht beachteten, negativen Gedanken, Überzeugungen und Glaubenssätze aus. Und deshalb ist es möglich, vom Verhalten unserer Haustiere einen Rückschluss auf uns selbst zu ziehen...“ Soweit die interessante These von Christa Kössner, Autorin zahlreicher Bücher zum Thema Spiegelgesetz.
Wer sich mit dem Verhalten von Tieren beschäftigt, weiß, dass Tiere durchaus die Emotionen ihrer Halter bzw. die häusliche Stimmung/Atmosphäre aufsaugen und übernehmen können. Und zugegeben: Es lässt sich nicht selten beobachten, wie sich mancher Halter und sein Tier im Laufe der Zeit immer ähnlicher werden. In diesem Buch geht es jedoch nicht nur darum, zu betrachten, welche Wirkung wir als Halter auf unsere Haustiere haben und wie wir somit letztlich für deren Wohlergehen bzw. Leid verantwortlich sind. Darüber hinaus vertritt die Autorin die Überzeugung, dass wir aus unserer ganz persönlichen Sichtweise, mit welcher wir unser Haustier und dessen Verhalten betrachten, viel über uns selbst und unser eigenes Verhalten lernen können:  „In jedem Verhalten deines Haustiers, das dich aufregt oder stört, kannst du ein Verhalten von DIR erkennen.“ Umgekehrt sollen die am Tier besonders geschätzten Verhaltensweisen diejenigen sein, mit denen wir auch bei uns selbst „im Reinen“ sind.
Demnach soll uns bereits die Vorliebe oder Abneigung zu einer bestimmten Tierart bzw. Rasse viel über uns selbst, unsere Stärken oder auch unsere ungelebten Sehnsüchte sagen. Auch würden sich bei der Auswahl des jeweiligen Tieres Rückschlüsse auf unsere eigene Lebensauffassung ziehen lassen. Tiere seien ein besonders klarer Spiegel unserer selbst, so Kössner: “...je länger wir mit einem Tier zusammenleben, desto ähnlicher wird es UNS! So verhält sich z.B. dein Stubentiger im analogen Sinn genauso wie du. Er spiegelt dir demnach nicht nur deine Schokoloadenseite, sondern auch das, was du an dir nicht wahrhaben möchtest, was du einfach nicht genug beachtest! Genauso lebt dein Hund DEINE unbewusste Traurigkeit aus oder DEINE verdrängten Aggressionen. Ja, ich wage sogar zu behaupten, dass dein Hausgenosse aus Liebe zu dir bestimmte Krankheiten an deiner Statt auslebt.”
Um die „Spiegel-Botschaft“ erkennen zu können, ist ein uns auffälliges Verhalten nicht immer 1:1 übertragbar, sondern es bedarf unter Umständen gewisser Analogie- bzw. Wortspiele, um die hinter einem Verhalten steckenden Gedankenmuster oder Glaubenssätze zu entlarven und das Spiegelbild aufzuschlüsseln. Die entsprechende Anleitung hierzu geben zahlreiche schlüssige Fallbeispiele. Eine 4-Schritte-Methode nach Kössner soll dazu beitragen, seinen Nutzen aus der neu gewonnenen Selbsterkenntnis zu ziehen und alte Muster abzulegen.
Eine gewissen Offenheit gegenüber Kössners These vorausgesetzt, wird man von so manchem Aha-Erlebnis überrascht und muss sich tatsächlich die eine oder andere interessante Spiegelung eingestehen. Liest man das Buch im Anschluss ein zweites Mal, könnte es sein, dass man tatsächlich Erkenntnisse über das eigene Verhalten und die Interaktion mit dem tierischen Hausgenossen gewinnt, über welche sich ein weiteres Nachdenken lohnt! Nicht zuletzt auch im Sinne des Tieres. ;-)

(Gebundene Ausgabe, 105 Seiten, Ensthaler, ISBN 3850685918, 12,90 EUR)

Bestell Button

katzenleben

”Mein Katzenleben”
Rachael Hale
Dieses Buch ist eine Komposition aus Fotoalbum und Tagebuch, in welchem der Katzenbesitzer die verschiedenen Stationen des Katzenlebens festhalten kann, z.B. Ankunft, Findung des Namens, Stammbaum, besondere Momente, Geburtstage, beste Freunde, Lieblingsessen, Lieblingsbeschäftigungen, Schlafplätze, Ferien, Abenteuer, Heldentaten, Kunststücke, Pfotenabdrücke usw.).

(Gebundene Ausgabe, VGS, ISBN 3802516729, 12,90 EUR)

Bestell Button

geliebtestreuner

“Geliebte Streuner”
von Traute Oestereich

Dieses kleine Büchlein berichtet in liebevoller und bewegender Art und Weise von den Erlebnissen der Autorin im Zusammentreffen mit bedürftigen Straßenkatzen in und um Berlin. Angefangen in der Kindheit (während der Nachkriegszeit) bis heute ist Traute Oestereich stets beherzt eingeschritten, wenn es z.B. darum ging, ihre Habseligkeiten mit einem hungernden Kätzchen zu teilen, einen Wurf Neugeborener vor der Tötung zu bewahren, eine Gruppe von Straßenkatzen zu befreien, die von einem Hauswirt in einem ehemaligen Luftschutzkeller zum Verhungern eingesperrt wurden oder unter dem Einsatz größter Geduld einen verletzten Kater auf dem Gelände einer Baufirma einzufangen.
Diese und viele weitere Geschichten erzählt die Autorin vor allem in der Absicht, dem Leser die Not der Straßenkatzen näher zu bringen, eine Lanze für diese bedürftigen Tiere zu brechen und aufzuzeigen dass es oft so einfach ist, zu helfen, und man mit so viel Dankbarkeit der Tiere belohnt wird! Recht hat sie, kann ich da nur sagen!

(Hardcover,  68 Seiten, BoD, ISBN 3833480297, 16,90 EUR)

Bestell Button

paperblanks

Hier möchte ich Euch ein wunderschönes Schreibbuch von Paperblanks vorstellen. Zugegeben: die Bücher von Paperblanks sind nicht gerade preisgünstig, und daher eher weniger für alltägliche Notizen zu verwenden. Aber wer einen Sinn für das Schöne hat und Notizen, die etwas länger Bestand haben sollen (z.B. Tagebuchaufzeichnen o.ä.), der wird an diesem Buch seine Freude habe. Es handelt sich hier um ein liniertes Buch mit einem Magnetverschluss und gold-metallic Verzierungen. Das Schreibpapier ist sehr glatt (eignet sich hervorragend für Tinte, ohne zu verlaufen). Es sind zwei Größen erhältlich: mini und midi. Gestaltet wurde das Buch von Laurel Burch, einer autodidaktische Künstlerin, die als Blumenkind der 60er Jahre handgearbeiteten Schmuck auf den Straßen von San Francisco verkaufte. Intuition und Leidenschaft waren auch später Motor ihrer starken emotionalen Ausdruckskraft und ihres unverwechselbaren Stils, wenn sie mit Farbe und Papier lebendige und bewegende Themen in leuchtenden Farben schuf, reich verziert mit Gold und Silber.

(160 Seiten, midi: 130 x 180, paperblanks, ISBN 1551563967, 20,96 EUR)

Bestell Button

sindkatzeneifersüchtig

Sind Katzen eifersüchtig?
von Gerhild Tieger

Der etwas andere Katzenratgeber: Träumt meine Katze von mir? Gibt es Männer-Katzen und Frauen-Katzen? Sind Katzen eifersüchtig? Mann oder Katze? Was tun mit Mäusegeschenken? Sind Katzen die Klügeren? Darf eine Katze fernsehen? Liebt meine Katze mich? Was treibt meine Katze den ganzen Tag? Wie vermeiden Sie unerwünschten Herrenbesuch? Was tun, wenn Ihre Katze stiehlt? Lieben Katzen Menschenbabys? Darf die Katze mit ins Bett? - Diese und 87 weitere Fragen rund um die Katze beantwortet Gerhild Tiger in ihrem durchgehend bebilderten Buch “Sind Katzen eifersüchtig?”.
Aufmachung und Stil der Fotos (großteils s/w-Aufnahmen) erwecken im ersten Moment den Anschein, dass es sich um ein Werk aus vergangenen Tagen handelt, was mich ehrlich gesagt zunächst einmal das Erscheinungsdatum nachschlagen ließ. Aber Trends kehren ja bekanntlich wieder, und Andersartigkeit kann auch ihren Reiz haben...

(160 Seiten, Autorenhaus Verlag, ISBN 3866710496, 9,95 EUR)

Bestell Button

Katzentanzen

“Mit Katzen tanzen”
von Burton Silver & Heather Busch

“Fragen Sie nicht, ob ihre Katze mit Ihnen tanzen will - die Frage lautet: Wollen SIE mit ihrer Katze tanzen?” So manches von uns als simples Abreagieren unserer Katzen gedeutetes Verhalten sei in Wirklichkeit eine Aufforderung zum Tanz, der man unbedingt folgen sollte - so will uns das Autorenpaar augenzwinkernd und mit der nötigen Prise an Humor überzeugen.
Spektakuläre Fotos zeigen uns Mensch und Tier in (oft sogar synchroner) Bewegung, wobei die vielfältigen Formen und Figuren des Katzentanzes im Text erläutert werden.
“Mit Katzen tanzen” bietet eine extravagante und gleichzeitig parodistische Mixtur der Themen Katzen, Ballett und Esoterik. Ein wirklich skurriles Werk mit völlig “abgefahrenen” Fotos, bei deren Betrachtung man zunächst nicht so genau weiß, ob man zweifeln oder staunen soll - und sich schließlich einfach nur köstlich amüsieren lässt...

Dieser Artikel kann nur noch gebraucht bei Amazon bestellt werden:

Bestell Button

Weitere Bücher zum Thema:

Follow us

Besuch uns auf Facebook      Besuch uns bei Twitter

Rubriken & Themen

Impressionen

8AD21D48-BDC2-422E-BB84-A3D18D3A7671
IMG-20150616-WA0011
IMG-20150616-WA0017
IMG-20160616-WA0029
IMG-20160616-WA0030-001
IMG-20160616-WA0031-001
IMG-20160616-WA0032-001
IMG_0132
IMG_0143
IMG_0587
IMG_0596
IMG_0597
IMG_0672
IMG_0714
IMG_0724
IMG_0743-001
IMG_0745
IMG_0747
IMG_0748
IMG_1122
IMG_1166
IMG_1192
IMG_1246
IMG_1392
IMG_1398
IMG_1472
IMG_1711 ROSSINI-001
IMG_20170809_131339_747-001
IMG_20171008_122650_122-001
IMG_2124
IMG_2550-001
IMG_2551-001
IMG_3288
IMG_3299
IMG_3456
IMG_3469-001
IMG_3471
IMG_3807
Lene 03
Semira

Suchanleitung

Suchanleitung

Über 5 Mio. Besucher

Heute 67

Gestern 1101

Woche 6022

Insgesamt 5391016

Empfehlungen

Zooplus

petnatur

zooBio

Lucky Pet

fressnapf

zooroyalAnifit

amazon

vetconcept

Zoologo

tackenberg

petspremium

alsa

petsdeli

medpets

betreut

narayana

FitLine

Inhaltssuche

Benutzer online

Aktuell sind 177 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok